Hauptseite

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Wikilogo(klein).png

Dieses Wiki soll dem KStV Markomannia Münster dazu dienen, Informationen für Chargen, Warte und Veranstaltungen und solche rund um das couleurstudentische Leben dauerhaft zu speichern.
Als Grundlage wurden die Fuchsenfibel, die Markomannenchronik, die Festschrift Markomanniae, die Festschrift anlässlich des 100. Stiftungsfestes der Tuiskonia Monasteria und die von den Seniores seit einigen Semestern geführte Schrift: "Das Seniorat" verwendet. Wo es nötig war, wurden Artikel erweitert oder zusätzliche erstellt.
Die Links auf der linken Seite stellen lediglich Portale dar, die Zugang zu den zentralen Texten bieten. Für Einzelbegriffe sollte man daher die Suchleiste, da diese schnelle und direkte Ergebnisse liefert, oder die Liste aller Artikel benutzen.

Alle BbBb sind grundsätzlich angehalten, sich mit ihren Erfahrungen und dem von ihnen angesammelten Wissen einzubringen, um diese Datenbank stetig weiter zu entwickeln und auf den neusten Stand zu bringen.
Endziel der Zusammenstellung soll nicht nur eine Sammlung aller couleurstudentischen Begriffe, sondern auch eine Hilfestellung bei Vorstandsarbeiten, Wartsposten und Problemen des couleurstudentischen Alltags sein, die stetig ergänzt und aktualisiert wird. Dabei ist das Wiki darauf ausgelegt durchaus praktisches und nicht nur rein theoretisches Wissen zu sammeln. Deshalb beinhaltet es neben Comment, studentengeschichtlichem und Organisation von Veranstaltungen auch Alltagstaugliches, wie Behandlung von Katern, Regeln für Skat, Billard und Doppelkopf, Anleitungen zum Mixen von Cocktails, zum Binden von Krawatten u.v.m.

Grundsätzlich gilt: Es handelt sich um keine Sammlung von Vorschriften, sondern nur um Anregungen und Hilfestellungen.
Für alle Dinge des Comment gilt selbstverständlich, dass es kaum möglich ist diesen auf einige wenige Regeln zu reduzieren und außerdem hier vor allem der "Markomannencomment" vorgestellt wird.

Anmerkung

Der KStV Markomannia ist nicht-schlagend und nicht-farbentragend. Genauso gilt für einige andere Artikel, die sich offensichtlich auf andere Vereine und Verbände beziehen, dass wir dort genannte Auffassungen und Prinzipien nicht unbedingt teilen. Innerhalb des Wikis wurde lediglich versucht, ein möglichst breites Spektrum des korporationsstudentischen Lebens und seiner Geschichte abzudecken.