ADV Salia Würzburg

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

ADV Salia Würzburg

ADV Salia Würzburg(Zirkel).jpg


nicht-schlagend
farbentragend
nicht-schlagend
überkonfessionell
Damenverbindung
Am 7. Juni 1994 gegründet
Prinzipien: Amicitia, Scientia, Humanitas und Libertas
Farben: weinrot-gold-königsblau

Percussion: Gold

Wahlspruch: In fiducia amicitia!
Anschrift:
Internet: http://www.salia-wuerzburg.de

Über die ADV Salia

ADV Salia Würzburg(Wappen).jpg


Das Wappen der ADV Salia besteht aus vier Elementen, dem Zirkel auf den Farben (o.l.), der salischen Reichskrone (o.r.) in Anlehnung an den Namen, der Fahne (u.l.), als Zeichen der Stadt Würzburg, und zwei gekreuzten Rosen auf einem Lorbeerkranz (u.r.), in den das Gründungsdatum eingeflochten ist.
Die Farben weinrot-gold-königsblau setzen sich aus den Würzburger Stadtfarben rot und gold und köngsblau als Bezug zum fränkischen Herrschergeschlecht der Salier (11./12. Jh.) zusammen.
Die ADV Salia feiert ihr Stiftungsfest, insbesondere ihren Ball, i.d.R. auf dem Haus der KStV Walhalla.
Die Damen chargieren ohne Schläger. Anstatt desselben hat jede der Chargierenden eine Rose, die sie nach dem Kommers an Chargierte anderer Verbindungen verschenken.
Es wird nicht militärisch gegrüßt, stattdessen verbeugt man sich und schenkt einen Luftkuss.
Semesterprogramme werden stets mit Widmung verschenkt.

siehe auch

Akademische Damenverbindung Helenia-Monasteria Münster