AV Cheruscia Münster

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Wappen
Cherusciapanier.jpg
Treu, fest, wahr!
Basisdaten
Gründung: 15.01.1901
Gründungsort: Münster
Verband: CV
Eintritt in den CV: 1901
Kürzel: ChM!
CV-Nummer:
Mutterverein: VKDSt_Saxonia Münster
Tochterverein: Glück auf Clausthal (heute AV Glückauf-Salia im KV und CV
Couleur: Farbentragend
Farben: |Violett.png|{{{1}}}px}}{{ #ifeq: | |Weiß.png|{{{1}}}px}}{{ #ifeq: | |Schwarz.png|{{{1}}}px}}
Fuchsenfarben: |Schwarz.png|{{{1}}}px}}{{ #ifeq: | |Weiß.png|{{{1}}}px}}{{ #ifeq: | |Schwarz.png|{{{1}}}px}}
Mütze: Vorlage:Mütze
Waffenst. Prinzip: nicht-schlagend
Prinzipien: Religion, Wissenschaft, Freundschaft, Patria
katholisch
Vereinszeitschrift:
Förderverein: Cheruscerheim e.V.
Status: aktiv
Adresse: Steinfurter Straße 43, 48149 Münster
Telefon: 0251/293482
Webseite: www.avcheruscia.de
Kontakt: senior@avcheruscia.de
Zirkel
Cherusciazirkel.jpg

Gegründet von Saxonia am 15.01.1901 (Farben damals: grün-weiß-violett, grüne, später schwarze Mütze), gründete 1920 die Tochterverbindung Glückauf in Clausthal, selbstaufgelöst 1936, reaktiviert am 31.07.1946 als „Amicitia”, seit 1950 wieder „Cheruscia”, Einweihung des neuen Bootshauses, 1960 Bezug der Etage in der Melcherstraße 32, 1987 Bezug des heutigen Cheruskenhauses.