Abgebrannt

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

(18. Jahrhundert)
ohne Geld, eigentlich einer, der durch Brand alles verloren hat;
im 30jährigen Krieg wurde dieser Ausdruck gebraucht, um damit einen mittellosen, völlig armen Teufel zu bezeichnen;
im 18. Jh. übernahmen die Studenten dieses Wort und sorgten für seine Verbreitung;
Goethe machte es hoffähig (Dichtung und Wahrheit, 8. Buch).