Abkürzungen

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist eine Liste sämtlicher im Korporationsleben gebräuchlichen Abkürzungen.


A

• A - Academische Verbindung (StV)
• AaV - Arbeitsgemeinschaft akademischer Verbände
• ABdO - Allg. Burschenschafterbund der Ostmark
• ABE - Akademische Bonifatius-Einigung
• Abx - Abraxas-Saxonia-Dresden
• AC - Allgemeiner Convent
• ACV - Arnstädter Cartell-Verband Pharmazeutischer Vereine
• a.d.H. - auf dem Haus
• ADB - Allgemeiner Deutscher Burschenbund (DB)
• ADB - Allgemeine Deutsche Burschenschaft
• ADC - Allgemeiner Deputierten-Convent (DB)
• ADC - Allgemeines Deutsches Commersbuch
• ADK - Allgemeines Deutsches Kommersbuch
• ADS - Arbeitsgemeinschaft Dt. Studentenschaften
• ADSK - Allgemeines Deutsches Schülerverbindungs-Kartell
• ADV - Akademischer Damen Verein
• ADW - Allgemeiner Deutscher Waffenring
• AEV - Akademische Evangelische Verbindung
• AFCC - Allgemeiner Friedberger Corporations Convent
• AGA - Arbeitsgemeinschaft Andernach mensurbeflissener Verbände
• Agg - Aggstein Wien
• AGG - Arbeistgemeinschaft katholischer Studenten- und Hochschulgemeinden
• AGÖ - Akademische Gildenschaft in Österreich
• AGÖC - Arbeitsgemeinschaft östr. Corpsconvente, Altherrenvereine und Altherrenseniorenconvente
• Agl - Agilolfia-Regensburg
• AGKOD - Arbeitsgemeinschaft Katholischer Organisationen Deutschlands
• AGV - Arbeitsgemeinschaft katholischer Studentenverbände
• AGV - Akademischer Gesangverein
• AH - Alter Herr
• AHAH - Alte Herren
• AHB - Altherrenbund (KV)
• AHC - Altherrenconvent
• AHCC - Verband Alter Herren des Coburger Conventes e. V.
• AHF - Altherrenführer (Dt. Wehrschaft 1930; NSDStB 1937-1945)
• AHSC - Altherrenseniorenconvent (MSCV)
• AHT- Altherrentag
• AHV - Altherrenverein
• AHVx - Philistersenior
• AHVvx - Philisterconsenior
• AHVxx - Schriftführer des Altherrenvereins
• AHVxxx - Kassierer des Altherrenvereins
• a.i. - ad interim, vorläufig
• AJV - Akademischer Jagdverein
• AkaFlieg - Akademischer Fliegerring
• AKTV - Arbeitskreis Tübinger Verbindungen
• A.K.V. - Akademische Kommentverbindung (StV)
• Al - Alamannia-Tübingen
• Alb - Albertia-München
• Alb - Albingia-Hamburg
• ALC - Allgemeinen Landsmannschafter-Convent (CC)
• Ale - Alemannia-München
• Alm - Alemannia-Basel
• Aln - Alania-Breslau-Aachen
• Als - Alsatia-Köln
• ALV - Allgemeiner Landsmannschafter-Verband
• AM - Akademische Monatsblätter
• AMB - Akademischer Musischer Bund (SV)
• A-Me - Andechs-Meranis-Bayreuth
• Aml - Amelung-Frankfurt
• AMV - .: Akademisch-Musische Vereinigung
• aoCC - außerordentlicher Corspsburschenconvent
• APR - Allgemeiner Pennäler Ring
• AR - Abraxas-Rheinpreußen
• ARB - Akademischer Ruderbund
• Arm - Arminia-Bonn
• Arn - Arnulf-Saarbrücken
• ARV - Akademischer Ruderverein
• ASB - Abstinente Schweizer Burschenschaft
• ASC - Aarburger Senioren-Convent
• ASHSE - Association Suisse pour l'Histoire des Sociétés d'Etudiants
• Ask - Askania-Berlin
• Ask-Bg - Askania-Burgundia-Berlin
• Ast - Austria-Graz
• AStA - Allgemeiner Studierenden Ausschuss
• AT - Aktiventag
• ATB - Akademischer Turnerbund
• ATB - Akademischer Turnerbund Österreichs
• ATV - Akademischer Turnerverein
• AV - Akademischer Verein/Verbindung
• AV - Arnstädter Verband mathematischer und naturwissenschaftlicher Verbindungen an Deutschen Hochschulen (DWV)

B

• B! - Burschenschaft
• B!Ph!V! - Baltischer Philisterverband
• Bafög - Bundesausbildungsförderungsgesetz
• BABB - Bund Alter Breslauer Burschenschafter
• Bar - Barbarossa-Kaiserslautern
• Bb - Bundesbruder
• BbBb - Bundesbrüder
• BBl - Burschenschaftliche Blätter, Verbandsorgan der DB
• BC - Burschenconvent
• BC - Burschenbunds-Convent
• BC - Bundesconvent
• BChB - Bund chilenischer Burschenschaften
• BDIC - Bund Deutscher Ingenieur-Corporationen
• BDKJ - Bund der Deutschen katholischen Jugend
• BdO - Burschenschaft der Ostmark
• BdSt - Bund deutscher Studenten
• Bf - Burggraf-Nürnberg
• BFVW - Bund Freier Wissenschaftlicher Vereinigungen
• Bg-B - Burgundia-Berlin
• BHW - Bootshauswart
• BJA - Bund jüdischer Akademiker
• BJC - Bund jüdischer Corporationen (KJV)
• BkdA - Bunde katholischer deutscher Akademikerinnen
• Blt - Baltia-Kiel
• BNSt - Bund Nürnberger Studenten
• Boi - Boiotro-Passau
• Bor - Borussia-Königsberg-Köln
• Brk - Bremgarter-Kartell
• Bsg - Brisgovia-Freiburg
• B-St - Burgundia-Stuttgart
• Bv - Bavaria-Freiburg
• BW - Bierwart

C

• CA - Collegium-Austriacum-Wien
• Car - Carolingia-Aachen
• Car-F - Carolingia-Fribourg/Schweiz
• Cb - Cimbria-Münster
• CB - (aktiver) Corpsbursche
• CBB - Convent Bayerischer Burschenschaften (SB)
• CC - Cumulativ Convent
• CC - Coburger Convent
• CC - Corpsburschen-Convent
• CCB - Cartell Christlicher Burschenschaften (SB)
• CCV - Chargierten-Convent-Verband farbentragender akademischer Gesangvereine
• CDA - Convent deutscher Akademikerverbände
• CDC - Conservativer Delegierten Convent
• CDK - Convent Deutscher Korporationsverbände
• CDU - Chritlich-Demokratische Union
• Cher - Cheruscia-Braunschweig
• Chr - Christophers-Gemeinschaft
• CIE - Confederation Internationale des Etudiants
• CK - Conkneipant
• CLC - Coburger Landsmannschafter Convent (CC)
• CNK - Convent Nautischer Verbindungen
• CR - Corpsrezipiend
• CSU - Christlich-Soziale Union
• CV - Cartellverband
• Cv...X - Corona vivat...X (Es lebe das Kränzchen...X)


D

• DAAD - Deutscher Akademischer Austausch-Dienst
• DAG - Deutsche Akademische Gildenschaft
• DAR - Deutsche Verband Akademischer Reiter
• DASB - Deutsch-Akademischen Sängerbund (DS)
• DAV - Deutscher Akademischer Verein
• DB - Deutsche Burschenschaft
• D-B - Don Bosco-Essen
• DBÖ - Deutsche Burschenschaft Österreich
• DBR - Deutscher Burschenring
• DC - Dechargeconvent
• DCVSF - Deutsche Christliche Vereinigung Studierender Frauen
• DDR - Deutsche Demokratische Republik
• d.Funkt - der Funktion (Meldewesen Corps)
• DG - Deutsche Gildenschaft
• DGfH - Deutsche Gesellschaft für Hochschulkunde
• DHB - Deutsche Hochschul-Burschenschaft
• DIB - Deutsche Ingenieur Burschenschaft
• DKP - Deutsche Kommunistische Partei
• DL - Verband der Deutschen Landsmannschaften
• Dm - Deutschmeister-Wien
• DS - Deutsche Sängerschaft (Weimarer CC)
• DSt - Deutsche Studentenschaft
• DStV - Deutscher Studentenverband
• DVAF - Deutscher Verband Akademischer Frauenvereine
• DW - Deutsche Wehrschaft
• DWV - Deutscher Wissenschaftler-Verband

E

• E.d. - Ehrenmitglied der ...
• EEA - Erlanger Ehrenabkommen
• EK - Eisenacher Kartell Evangelisch-theologischer Verbindungen (SK)
• EKSF - Einigung katholischer Studenten an Fachhochschulen
• EKV - Europäische Kartellverband der christlichen Studentenverbände
• e.h.v. - eines hochverehrlichen Verbindungsname
• e.l. - ex loco
• Erasmus - European Community Action Scheme for the Mobility of University Students
• ESG - Evangelische Studentengemeinde
• EU - Europäische Union
• e.v. - eines verehrlichen Vereinsname
• EVA - Erlanger Verbändeabkommen
• e.s.v. - eines sehr verehrlichen Gründungsvereinsname (oder ausrichtender Verein eines Kommers)

F

• FAC - Fränkischer Absolven-Convent
• FAG - Frankfurter Arbeitsgemeinschaft
• Fb - Farbenbruder
• FB - Fachbereich
• FB - Falkensteiner Bund
• FbFb - Farbenbrüder
• FC - Fuchsenconvent
• FCC - Feierlicher Corpsburschen-Convent
• FDJ - Freie Deutsche Jugend
• FDP - Freie Demokratische Partei
• FH - Fachhochschule
• fifo - frist in first out
• filo - first in last out
• FK - Fuchsenkasse
• FM - Fuchsmajor
• FO - Ferienordner
• fr. - früher (Meldewesen der Corps)

G

• G - Gymnasialverbindung (StV)
• GC - Generalconvent (österr. Corps)
• GCC - Goslarer Chargierten-Convent
• GCV - Goslarer Cartell-Verband der medizinischen und naturwissenschaftlichen Vereine an den Deutschen Hochschulen (DWV)
• GDS - Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte
• GfbG - Gesellschaft für burschenschaftliche Geschichtsforschung e.V.
• GO - Gechäftsordnung
• GStV - Gemeinschaft Studentischer Verbände
• GV - Generalversammlung (KV, heute VV)
• GV - Göttinger Verband
• GV - Godesberger Verband deutscher Sportschaften
• G.V. - Gymnasialverbindung (StV)

H

• HA - Hauptausschuss
• HAG - Hochschulring der Ackermann Gemeinde
• HC - Hambacher Convent
• HDA - Hochschulring Deutscher Art
• HKSCV - Hohen Kösener Senioren-Convent-Verband (KSCV)
• ho - hochoffizielle Veranstaltung
• HRG - Hochschulrahmengesetz
• HV - Hausverein
• HV - Hochlandverband
• HVS - Hausvereinssatzung
• HVC - Hausvereinsconvent
• HW - Hauswart

I

• I - Ingenieursverbindung (StV)
• iaCB - inaktiver Corpsbursche (Corps)
• ICC - Intercorporativen Convent (Würzburger Studentenverbindungen)
• IDAFLIEG - Interessensgemeinschaft Deutscher Akademischer Fliegergruppen
• IdB - Inhaber des Bierzipfels (Corps)
• IdC - Inhaber der Corpsschleife (Corps)
• IfH - Institut für Hochschulkunde
• i.l. - in loco
• io - inoffizielle Veranstaltung
• IV - Igenieurverbindung (StV)

J

• JUSO - JUSO-Hochschulgruppen

K

• K - Kyburgia-Kartell
• KAB - Katholischer Akademiker-Bund
• KAD - Katholische Akademikerarbeit Deutschlands
• K.A.V. - Katholischer akademische Studentenverbindung
• KAVD -Katholischer Akademikerverband Deutschlands e.V.
• kath.Wiss.V - Verband der katholischen Studentenvereine zur Pflege der Wissenschaft
• Kb - Kartellbruder
• KbKb - Kertellbrüder
• KC - Kartell-Convent der Verbindungen Deutscher Studenten jüdischen Glaubens
• KCC - Katholischer Corps-Convent
• KdStV - Katholischer deutscher Studentenverein
• KDB - Katholische Deutsche Burschenschaft
• KDV - katholisch-deutscher Verband farbentragender Studentenkorporationen (CV)
• KDB - Katholische Deutsche Burschenschaft
• KEDEX - Kartellverband christlicher Studentenverbindungen in Ungarn
• KHG - Katholische Hochschulgemeinde
• KJV - Kartell jüdischer Verbindungen
• KVM - Ortskartell Münster
• KVMx - KVM-Senior
• KVMxx - KVM-Scriptor
• KVMxxx - KVM-Kassierer
• KÖStV - Katholischer Östereichischer Studentenverein
• KÖL - Akademischer Bund katholisch-Österreichischer Landsmannschaften
• KSCV - Kösener Senioren Convent Verband
• KStV - Katholischer-Studenten-Verein
• KSStV - Süddeutscher Katholischer-Studenten-Verein
• Kurie - Kurie ferier Vereinigungen
• KV - Kartellverband katholischer deutscher Studentenvereine
• KVKV - Kartellverbände (KV und ÖKV)
• KVGerO - KVGerichtsordnung
• KVHV - Katholiek Vlaamsk Hoogsfudenten Verbond
• KVO - Geschäftsordnung des KV
• KZV - Kartell Zionistischer Verbindungen (KJV)

L

• lb - lieber
• LB - Leuchtenburg-Bund (DWV)
• LbB - Leibbursch
• Lbf - Leibfuchs
• LHG - Bundesverband liberaler Hochschulgruppen
• LK - Leipziger Kartell Theologischer Studentenvereine auf Deutschen Hochschulen (DWV)
• LV - Leuchtenburg-Verband

M

• M - Deutsches Sportcorps Markomannia
• mBuH - mit Brudergruß und Handschlag (Schlussformel von Briefen)
• MC - Mündener Convent forstakademischer Verbindungen
• MC - Mensurconvent
• MCC - Mensurcorpsburschen-Convent
• MCV - Mylauer Convents-Verband
• MCV - Ortscartell Münster
• MdbW - Mit den besten Wünschen
• m. Dk. u. Anerk. - Mit Dank und Anerkennung (Meldewesen Corps)
• MM - Markomannenmitteilungen
• MJV - Medizinisch-Juristische Vereinigung Monasterium
• Mk! - KStV Markomannia
• MK - Marburger Konvent akademischer Korporationen
• MKV - Mittelschüler-Kartell-Verband
• MKV - Ortskartell München
• MS - Münster
• MSB - Marxistischer Studentenbund "Spartakus"
• MSC - Mittweidaer Senioren-Cartell
• MSC - Münchner Senioren-Convent
• MuFu - Musterfuchs
• MuFuFu - Multifunktionsfuchs
• MUZ - Münstersche Universitätszeitung
• MWR - Miltenberg-Werningeroder Ring

N

• NCTC - Nürnberger Convent technischer Corporationen
• ND - Hochschulring im Bund Neudeutschland
• NDB - Neue Deutsche Burschenschaft
• NKV - Naumburger Kartellverband klassisch-philologischer Vereine an deutschen Hochschulen (DWV)
• NSC- Naumburger Senioren Convent
• NSDAP - National-Sozialistische Deutsche Arbeiterpartei
• NSDStB - Nationalsozialistischer Deutscher Studentenbund

O

• OAS - Ortsvereinigungen Alter Sängerschafter (Weimarer CC)
• oAT - ordentlichen Abgeordnetentag (KSCV)
• o - offizielle Veranstaltung
• o. - ordentlich(er) (Verein)
• OKV - Ortskartellverband
• oCC - ordentlicher Corpsburschen-Convent
• ÖCV - Cartellverband Österreichischer katholischer Studentenvereine
• ÖKV - Kartellverband Österreichischer katholischer Studentenvereine
• ÖLTC - Österrreichischer Landsmannschafter- und Turnerschafter-Convent
• OSCO - Overseas Students Coordination
• ÖPR - Österreichischer Pennälerring
• ÖVP - Österreichische Volkspartei
• ÖVStG - Österreichischer Verein für Studentengeschichte
• OVV - Ortsverbandsvorsitzender (CV)
• OVK - Ortsverbandskassierer (CV)
• OVS - Ortsverbandsschriftführer (CV)
• OZ - Ortszirkel
• OZOZ - Ortszirkel (pl.)

P

• p.A. - per Acclamationem
• PC - Präsidial-Convent
• PC - Personelle Contrahage
• PKB - Pennalen Kartell Baden
• PP - Pro Patria suite (pps)
• PSC - Passauer Senioren Convent

Q

• Q - Quickborn Hochschulring

R

• RA - Rudelsburger Allianz
• RCDS - Ring Christlich-Demokratischer Studenten
• RDK - Ring deutscher Korporationen
• Ren - Renonce (Fuchs) Corps
• RKAB - Ring Katholischer Akademischer Burschenschaften
• RKDB - Ring Katholischer Deutscher Burschenschaften
• RKV - Rudelsburger Kartellverband
• RM - Ruderschaft Markomannia (Bochum)
• RSC - Rudolfsstätter Seniorenconvent
• RV - Ring Wissenschaftlicher Katholischer Deutscher Studentenverbindungen (RKDB)
• RV - Rüdesheimer Verband deutscher Burschenschaften
• RVC - Rotenberger Vertreter-Convent

S

• SAT - Schweizerische Akademische Turnerschaft
• SAV / SAKV - Semiakademische Verbindung (StV)
• SB - Schwarzburgbund
• SBL - Société des Belles Lettres
• SC - Seniorenconvent
• SCC - Specimen corporationum cognitarum - Das Lexikon der Verbindungen
• SchStV - Schweizerischer Studentenverein
• SDC - Salzburger Delegierten-Convent
• SDS - Sozialistischer Deutscher Studentenbund
• SED - Sozialistische Einheitspartei Deutschlands
• SHB - Sozialistischer Hochschulbund
• SK - Süddeutsches Kartell
• SK - Seniorenkonferenz der Orstkartellvereine
• SK - Schmalkaldener-Kartell evangelischtheologischer Verbindungen (DWV)
• SKI - Schweizer Kartell Industria
• SKV - Kartell katholisch-süddeutscher Studentenvereine
• SK - Schmaldaldener-Kartell evangelisch-theologischer Verbindungen (früher EK)
• SPD - Sozialdemokratische Partei Deutschlands
• SS - Sommersemester
• SSIN - Societas Sancti Ioannis Nepomuceni
• STH - Stella Helvetica
• StMV - Südtiroler Mittelschülerverband
• StuPa - Studenten-Parlament
• StVH - Schweizerische Studentenverbindung Helvetia
• StV - Schweizerischer Studentenverein (SchwStV)
• SV - Sondershäuser Verband
• SVSC - Sudetendeutscher Verband Studentischer Korporationen
• SVSt - Schweizerische Vereinigung für Studentengeschichte
• SWR - Schweizer Waffenring

T

• TCV - Technischer Cartellverband
• TDC - Teutoburger Deputierten-Convent
• TFT - Thekenfunktionstest
• tr. - tritt (Meldewesen der Corps)
• TTT - Thekentauglichkeitstest

U

• u.kl. - Unter Klammerung (Meldewesen der Corps)
• UV - Unitasverband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine
• UVÖ - Österreichischer Unitasverband der wissenschaftlichen katholischen Studentenvereine

V

• v - vulgo (Biername)
• VAB - Vereinigung Alter Burschenschafter (DB/NDB)
• VVAB - Verband der Vereinigungen Alter Burschenschafter (DB/NDB)
• VAC - Verband Alter Corpsstudenten e.V.
• VASV - Verband akademischer Seglervereine
• VASV - Der Verband Alter SVer (Sondershäuser Verband)
• VAV - Verband akademischer Vereine
• VAW - Verband Alter Wingolfiten (Wingolfsbund)
• VC - Vertreterconvent
• VC- Verband der Turnerschaften
• VC- Vereinigung Christlicher Studentinnen
• VC- Veitshöchheimer Convent (SVSC)
• v.d. - von der (Meldewesen der Corps)
• VDB - Verband Deutscher Burschenschaften
• Vdf - Verband deutscher Fechtmeister
• Vds - Vereinigte deutsche Studentenschaften
• VdSt - Verein deutscher Studenten
• vers. - versieht (Meldewesen der Corps)
• VfcG - Verein für corpsstudentische Geschichtsforschung
• VFM - Verband farbentragender Mädchen
• VG - Verkehrgast
• VKDSt - Verein Katholischer deutscher Studenten (CV)
• VKDSt- Verband Katholischer Deutscher Studentinnenenvereine
• VKdStV - Verband Katholischer deutscher Studentenvereine
• VKSt - Verband katholicher Studenten
• VO - Vereinsordnung
• VOP - Vorortspräsident
• VOVP - Vorortsvizepräsident
• VStD- Verband der Studentinnenvereine Deutschlands
• VV - Vertreterversammlung
• VVdSt- Verband der Vereine deutscher Studenten (Kyffhäuser Verband)
• vx - Consenior (KV)
• v/o - vulgo (Biername)

W

• WVAC-Weinheimer Verband Alter Corpsstudenten e.V.
• WB - Wingolfsbund
• WC - Wahlconvent
• WCC - Weimarer Chargierten-Convent (DS)
• WCV - Weimarer Cartell-Verband akademisch-neuphilologischer Vereine (DWV)
• Wiener SC - Wiener Senioren-Convent
• WJSC - Werningeroder Jagdcorporationen Senioren Convent
• WK - Wirtschaftskasse
• WK - Wartburg-Kartell
• Wk - Wirtschaftskassierer
• Wkt - Weltkorporationstag
• WKStV - Wissenschaftlicher katholischer Studentenverein (UV)
• WS - Wintersemester
• WSC - Weinheimer Seniorenconvent
• WWU - Westfälische-Wilhelms-Universität Münster
• WWW-x - Internetwart (kaum gebräuchlich)

X

• x - Senior
• xx - Scriptor (KV) / Consenior (andere Verbände)
• xxx - Kassierer (KV) / Scriptor (andere Verbände)
• xxxx - Kassierer (andere Verbände)

Y


Z

• Z - Zofingerverein schweizerischer Studierender (Zofinger)
• Z! - Zirkel
• zk. - zurück (Meldewesen der Corps)
• ZM - Zeitweiliges Mitglied

#

• + - sistiert (StV)
• @-x - Internetwart (kaum gebräuchlich)
• ! - Bedeutet hinter einem Verbindungsnamen oder Zirkel, dass der Verein über eine Aktivitas verfügt