Ade zur guten Nacht

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ade zur guten Nacht.png


1. Ade zur guten Nacht,
jetzt ist der Schluss gemacht,
dass ich muss scheiden.
|:Im Sommer wächst der Klee,
im Winter schneit's den Schnee,
da komm' ich wieder.:|

2. Es trauren Berg und Tal,
wo ich vieltausendmal
bin drüber gangen.
|:Das hat deine Schönheit gemacht,
die mich zur Lieben gebracht
mit grossem Verlangen.:|

3. Das Brünnlein rinnt und rauscht
wohl dort am Holderstrauch,
wo wir gesessen.
|: Wie manchen Glockenschlag,
da Herz bei Herzen lag,
das hat vergessen. :|

4. Die Mädel in der Welt
sind falscher als das Geld
mit ihrem Lieben.
|:Ade zur guten Nacht,
jetzt ist der Schluss gemacht,
dass ich muss scheiden.:|

{{#ev:youtube|Vd6WAwvgDys|100}}

Worte: Volkslied
Gitarre.png   Loudspeaker.png    Weise: i: Volksweise