Auf dein Spezielles

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Will man einem anderen außerhalb von Kneipen oder Kommersen zuprosten, so kann man seinem Gegenüber mit den Worten: ...auf Dein Spezielles" zutrinken. Dies bedeutet eine besondere Ehrerbietung gegenüber dem Zugetrunkenen, weshalb jener in der Regel mitzieht, wozu er aber nicht verpflichtet ist! Trinkt er nicht mit, hat er zumindest "Prost" zu rufen und seinen Dank auszusprechen, wenngleich dies als unhöflich gilt.
Da es mit dieser Regelung de facto möglich ist, dass ein Fuchs einen Burschen zum Trinken nötigt, gilt folgende Einschränkung:

• Sollte der Zutrinken lediglich eine Pfütze in seinem Glas haben, kann der Zugetrunkene den Fuchsen wegen inadequaten Verhaltens in die Kanne schicken.

siehe auch

Kneipgesetze
Comment