Ball

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am Philisterfestsamstag des Wintersemesters findet ein Ball im Zwei-Löwen-Klub in Münster statt.
Der Balltermin ist abhängig von der Buchung des Zwei-Löwen-Klubs, welche de facto ein Jahr vor dem Fest erfolgt und daher den Festtermin vorgibt. Die Buchung erfolgt durch den AHV.
Um den Ball mit einigen Einlagen aufzulockern hält der Consenior der Aktivitas eine Damenrede und der Fuchsmajor gibt eine sogenannte Fuchseneinlage. Ferner gibt es etwa um 23.00 Uhr ein kleines Buffet.

Die Band

Die Band sollte so positioniert werden, dass man nicht direkt an ihr vorbei muss, um den Raum zu verlassen, da die Musik aus so kurzer Distanz sehr laut ist. Generell sollte darauf geachtet werden, dass die Band:

a) über ein traditionelles Repertoire für den Anfang (bis 01.00 Uhr)
b) über ein flottes Repertoire für den späteren Teil des Abends verfügt
c) nicht zu laut ist
d) kostengünstig und rechtzeitig gebucht wird


Der Saal

Die Tische sollten in kleinen Gruppen, oder Reihen stehen. Reservierungswünsche sollten Berücksichtigt werden. Die Tische sollten ferner mit etwas Efeu, einigen Blumen und Pralinen in kleinen Schälchen geschmückt werden. Es sollte eine ausreichend große Fläche zum Tanzen übrig bleiben.
Die Band sollte gegenüber der Tür positioniert werden, so dass man nicht an den Boxen vorbei laufen muss, um den Saal verlassen zu können.

Ablauf

• Begrüßung durch den Aktivensenior
• Begrüßungstanz (i.d.R. ein Walzer)
• Pause
• 2-3 traditionelle Tänze
• Damenrede
• 2-3 traditionelle Tänze
• Fuchseneinlage
• Pause
• Buffet
• 2-3 traditionelle Tänze
• weitere Einlagen
• flottere Tänze, einige Pausen (ca. ab 12 Uhr)
• Ausklang in der Schwemme


Tipps und Anregungen

• Der Consenior begrüßt alle Damen persönlich und überreicht einer jeden eine Rose (für diesen Zweck sollten kleine Vasen auf den Tischen bereit stehen, in denen die Rosen in Wasser gehalten werden können.
• Kleine Schälchen mit Pralinen auf den Tischen


Checkliste

[ ] Räumlichkeiten (erledigt in der Regel der AHV zu Beginn des Jahres)
[ ] Band (möglichst frühzeitig, ca. 1500€ zahlt AHV)
[ ] Tischordnung und Reservierungen (Beizettel zur Stiftungsfesteinladung, über Philisterconsenior)
[ ] Blumenschmuck für die Tische
[ ] Damenrede (Consenior, Fuchseneinlage (Fuchsmajor, Füchse)
[ ] Rosen für die Damen
[ ] Sperrstundenverkürzung (Ordnungsamt)