Beerdigung

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chargieren auf Beerdigungen

Die Chargierten tragen Trauerwichs. Die Fahne wird mit einem Trauerflor versehen. Nach der Messe (Chargieren bei kirchlichen Anlässen) und der Andacht zieht die Chargenabordnung hinter dem Kreuzträger und vor dem Sarg zum Grab. Dort stellen sie sich am Kopfende oder an der Seite auf.
Nach den Handlungen des Priesters und den unmittelbaren Angehörigen tritt man vor das Grab, senkt die Fahne und grüßt. Gedenkt ein Bundes-oder Kartellbruder in einer Ansprache des Toten, tritt man direkt danach ans Grab.

In der Regel ist es sinnvoll, den Ablauf kurz mit dem Priester und einem Angehörigen zu besprechen.