CV Afrikahilfe e. V.

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Anschrift: CV-AFRIKA-HILFE e.V.

Saarbrücker Str. 18
66299 Friedrichsthal

Tel. und Fax. 06897/8331
Email: info@cvafrikahilfe.de
Internet: http://www.cvafrikahilfe.de
Spendenkonto: CV-Afrika-Hilfe E.V.

Pax-Bank eG Köln
Kontonummer: 168 0015
Bankleitzahl: 370 601 93

Dieser Verein innerhalb des CV baut die Beziehungen zum afrikanischen Kontinent aus. Er gewährt direkte Unterstützung vor Ort (z. B. durch den Aubau medizinischer Versorgung) und vergibt Stipendien an afrikanische Studenten sowohl im Heimatland als auch für Auslandssemester.

Ziel der CV-Afrika-Hilfe

Die CV-Afrika-Hilfe fördert bewusst kleine Projekte in Afrika, um dort präsent zu sein, wo sich Menschen verloren und verlassen fühlen. Wir wollen dort eine Hilfe zur Selbsthilfe anbieten, wo sie erwünscht und umsetzbar ist. Gern unterstützen wir die Stärkung der Eigenverantwortlichkeit und die Hilfe zur Linderung von Krankheit und Not. Mit den von uns unterstützten afrikanischen Projekten soll ein Stück Hoffnung zurückkehren, damit die Menschen weiter motiviert werden, ihre Intelligenz und Arbeitskraft für eine gelingende Zukunft einzusetzen. Hilfe zur Selbsthilfe, diesem Leitbild folgt die CV-Afrika-Hilfe auch in Zukunft.
Um Entwicklungen nachhaltig zu fördern, müssen folgende Faktoren in der Gesellschaft unterstützt werden: Friede, Stabilität, Verkehrsmittel, Gesundheit und Bildung. Der Schwerpunkt unserer Projekte liegt daher in der Förderung der Bereiche Gesundheit und Ausbildung.
Die CV-Afrika-Hilfe ist auch eine Hilfe der deutschen Studenten für afrikanische Studenten. Letztere können im Bereich Ausbildung von der CV-Afrika-Hilfe Jahresstipendien hier oder in ihrer Heimat erhalten. Weiterhin beteiligen wir uns am Bau von Schulen, wie wir dies beim Schulneubau für 2000 Schüler in der Diözese Mbalmayo in Kamerun mit Erfolg getan haben.
Durch die Finanzierung vieler Projekte wollen wir dazu beitragen, dass Afrika positiv dargestellt wird. Weitere Projekte, wie das Sprachlabor in Bafoussam/Kamerun sowie das Internet-Cafe im Kumbo/Kamerun sowie das Sozialengagement für Straßen- und Waisenkinder durch kamerunische Ordensgemeinschaften zeigen, dass Afrika längst auf unserem Niveau angekommen ist.
Die Menschen in Afrika benötigen Zeichen der Hoffnung. In einem Klima des Wandels und der Globalisierung der Welt wollen wir projektbezogene, individuelle und identifikationsfähige Hilfe zur Selbsthilfe leisten.
Wer die CV-Afrika-Hilfe mit einer Spende unterstützen möchte, kann dies mit einer Überweisung auf das Spendenkonto der CV-Afrika-Hilfe E.V., Pax-Bank eG Köln, Kontonummer 168 0015, Bankleitzahl 370 601 93, tun.
Für den Gesamtvorstand

Diakon
Hans Gerd Grevelding
Vorsitzender