Civis Academicus

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
CivisAcademicus.jpg

Der Civis Academicus ist das unentbehrliche Adreßverzeichnis für alle Koporierten und Akademiker. Er wurde von Ernst-Günter Glienke begründet und wird nach dessen Tod von seinem Sohn Arnd Glienke fortgeführt. Aktuell liegt die Ausgabe 2005/2006 vor. Die Verlagsredaktion liegt bei Ernst Thomas. Der Civis Academicus wird von der Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e.V. (GDS) herausgegeben.
In Münster findet sich eine Ausgabe in der Bibliothek im Universitätsarchiv, Leonardo-Campus 21.

Der Civis Academicus enthält

* aktuelle Adressen aller Hochschulen in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit Angabe der Fachbereiche
* aktuelle Adressen aller Studenten- und Schülerverbindungen in Deutschland, Österreich und der Schweiz (Aktivitas und Altherrenverband) mit Telefon- und Faxnummern
* Adressen von Verbindungen in anderen Ländern - vom Baltikum bis Japan, von Frankreich bis Chile
* Adressen und Kurzdarstellungen zu allen korporationsstudentischen Dachverbänden
* den "Findex" sowohl für adademische als auch für Schülerverbindungen, das wichtigste Hilfsmittel zum Auffinden von Korporationen, die fusioniert sind oder ihren Ort gewechselt haben
* einen Abbildungsteil mit Übersicht über die Verbandsabzeichen.


siehe auch

Gemeinschaft für deutsche Studentengeschichte e.V.
Liste aller KV Vereine