Conkneipant (Corps)

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auch: Auch: Kneipschwanz, Mitkneipant, Ansass
Abkürzung: CK
Außerordentliches Mitglied in einem Corps, welches nicht die Vorraussetzungen zum Vollmitglied erfüllt.

Den Status des CK gibt es wohl erst Mitte der 1880er Jahre.
CK sind insb. von der Mensur befreit.
Die Conkneipanten tragen kein Band, haben gelegentlich jedoch eine besondere Mütze ohne Farbstreifen. Sie müssen aber wie die Füchse an den Fuchsenstunden teilnehmen.

Erfüllen sie nach Maßgabe ihrer Kräfte ihre Pflichten zufriedenstellend, so können sie später als Corpsabzeichen die für sie erst geschaffene Corpsschleife erhalten. Jedoch hat die Corpsschleife auch noch andere Verwendungen. Sofern zwischen Conkneipant und Corpsschleifenträger unterschieden wird, tragen erstere keine Farben, gelegentlich jedoch die oben erwähnte "farblose" Mütze.

Die auf alten Silhouetten häufig vorkommenden Farbenschleifen sind keine Corpsschleifen im heutigen Sinne. Diese gab es damals noch nicht. Sie dienten dem Künstler nur dazu, die Corpsfarben des Abgebildeten in augenfälliger Weise, insbesondere bei Mehrbänderleuten, anzubringen.