Dechargebericht

Aus MarkomannenWiki
Version vom 3. April 2007, 12:50 Uhr von Anti (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Auf dem Wahlconvent bestimmter Bursch, der dem Convent über die Arbeit einer Charge innerhalb des Semesters Aufschluss geben soll.
Der Dechargeberichterstatter sollte zu diesem Zweck Rücksprache mit den Conchargen, den Hausbewohnern und der Fuchsia (besonders für die Decharge des Fuchsmajors) halten.
Der Dechargebericht gliedert sich nach dem Aufgabenfeld der entsprechenden Charge.

Dechargebericherstatter

Zur Entlastung einer Charge wird vom Convent (3. Convent) ein Berichterstatter ernannt, der neutral über die Amtszeit der Charge berichten soll.
Dazu befragt er insb.:

• Conchargen
• Hausbewohner (spez. FM)
• Füchse (spez. FM)
• einzelne BbBb
Philistersenior (Senior)
Keiler (FM)
AHV-Kassierer (Quaestor)

Seine Ergebnisse sollte er in kurzer Form, nach den Anforderungen und Aufgabenbereichen der Chargen gliedern und dem Convent vortragen. Nach dem Dechargebericht haben weitere BbBb das Recht Anmerkungen und Ergänzungen anzubringen.
Der Dechargeberichterstatter sollte eine neutrale Position gegenüber dem zu Dechargierenden einnehmen, er sollte insbesondere nicht in einem Leibverhältnis zu diesem stehen. Er sollte außerdem die entsprechende Charge nach Möglichkeit selbst schon einmal bekleidet haben.

Materialien

Dechargebericht für den Fuchsmajor als PDF herunterladen
Folie für den Dechargebericht des Fuchsmajor als PDF herunterladen