Fuchsenpeitsche

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fuchsenpeitsche.png

Die Fuchsenpeitsche ist, insbesondere in der Schweiz, ein Accessoire des Fuchsmajors.
Sie wird zusätzlich zum Schläger zum Vollwichs getragen und dient bei Kneipen, insbesondere bei Brandungen, zum demonstrativen ruhigstellen des Fuchsenstalls. Die Peitsche kann entweder mit dem Schaft auf das Schlagbrett gehauen oder in der Luft geschwungen werden. Es wird selbstverständlich niemand mit der Peitsche gezüchtigt.