Fuchsmajor

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

[ Senior | Consenior | Fuchsmajor | Scriptor | Quaestor ]
[ Philistersenior | AHV-Consenior | AHV-Schriftführer | AHV-Kassierer ]

Fuchsmajor.gif

Trennung: Fuchs-ma-jor, Substantiv, m

Plural: Fuchs-ma-jo-res

Abkürzung: FM
Synonyme: Fuchsenkränzchenführer, Fuchsenkränzchendeichsler (Süddeutsches Kartell), Oldermann (baltische Verbindungen), schachtenmeester, schachtentemmer (Niederlande)
Beispiel: "Die Fuchsmajores der vergangenen Semester trafen sich am Dienstag, um ein neues Keilkonzept zu entwickeln."

Insbesondere in der Hand des Fuchsmajors liegt die Werbung und Ausbildung von Neumitgliedern — „Füchsen”. Ihm obliegt die schwierige Aufgabe, die Füchse zu „vollwertigen Markomannen” zu erziehen. Er sollte sich dabei seiner Vorbildfunktion bewußt sein und sich nicht hinter den Verbands- und Vereinsgrundsätzen verstecken, sondern sie — wie möglichst alle Markomannen — bewußt leben und vertreten.
Bei einigen Verbindungen, insb. bei Corps, wird der Fuchsmajor nicht als Charge, sondern lediglich als Beauftragter angesehen.

Aufgaben

• die Koordination und Planung der Nachwuchswerbung für den Verein,
• Zusammenarbeit und Absprache mit dem Keiler
• die Leitung der Fuchsenveranstaltungen,
• die Erziehung der Füchse im Sinne der Prinzipien,
• Leitung und ggf. Organisation der Fuchsenstunden (z.B. über Geschichte der Markomannia, Geschichte des KV, Comment und allgemeine Umgangsformen etc.),
• zusammen mit den jeweiligen Leibburschen Einführung der Füchse in das Korporationsleben (dazu gehört auch die Altherrenschaft),
• die Leitung des Promotionsausschusses,
• Führung der Fuchsenkasse,
• der regelmäßige Bericht über die Füchse gegenüber dem Convent,
• die Mitteilung der Meinung des Conventes an den Fuchs,
• die Erstellung eines Fuchsmajorsbericht für die Markomannen-Mitteilungen.


Besondere Erkennungszeichen


Der Fuchsmajor chargiert bei vielen Korporationen mit einem Fuchsschwanz am Cerevis oder der Pekesche.
Bei farbentragenden Verbindungen trägt er neben dem Burschenband auch das Fuchsenband über Kreuz.
Als Chargenkürzel führt er als einzige Charge keine x, sondern ein FM hinter dem Zirkel.

Hans Schmidt v/o Kanne Mk! (xx), FM

Der Fuchsmajor kann außerdem einen Fuchsenzipfel mit seiner Fuchsia tauschen.

siehe auch

Keilarbeit
Fuchs