Gastgeschenk

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Für jeden, der eine Veranstaltung maßgeblich mitgestaltet, also Referenten, Festredner, Priester bei Andachten und Gottesdiensten, AHAH beim Generationenstammtisch etc., ist ein Gastgeschenk zu besorgen. Man sollte darauf achten, dass das Geschenk Aufwand, Person und Anlass gerecht wird, d.h. das für Vortragende auf der Hegge oder anderen zeitintensiven Veranstaltungen auch ein dem Aufwand entsprechendes Geschenk (z.B. ein Präsentkorb) besorgt wird.
Das Geschenk sollte auf die Person zugeschnitten sein, ein AH, Kartell- oder Farbenbruder freut sich sicherlich auch über einen Krug oder eine Festschrift, jemand, der dem Korporationswesen ferner steht kann mit einem solchen Geschenk jedoch wenig anfangen.
Auch sollte man nicht aus Bequemlichkeit immer eine Standartflasche Wein schenken, es sei denn man weiß, dass der Referent ein Kenner und Freund heiterer Getränke ist.
Man sollte das Geschenk auch angemessen verpacken, was man bei Nientiedt problemlos machen lassen kann.
Häufig kann man nach Rücksprache mit der Sekretärin oder dem AH, der den Kontakt hergestellt auch ein Geschenkidee finden, die individuell auf die Person zugeschnitten ist.