Steiger

Aus MarkomannenWiki
(Weitergeleitet von Glück auf)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Steiger (Glück auf) gehört zu den bekanntesten Studentenliedern. Er wird traditionell um Schlag Mitternacht auf Kneipen, gelegentlich auch auf Kommersen gesungen und durch zahlreiche Fakultätsstrophen bereichert, die von einzelnen Vertretern der jeweiligen Fachrichtungen nach dem eigentlichen Haupttext angestimmt werden.

Glück auf

Steiger.png

1. Glück auf, Glück auf!
Der Steiger kommt.
|: Und er hat sein helles Licht bei der Nacht, :|
|: schon angezünd. :|

2. Hat's angezünd',
es wirft seinen Schein,
|: und damit so fahren wir bei der Nacht, :|
|: ins Bergwerk ein. :|

3. Ins Bergwerk ein,
da wo die Bergleut' sein,
|: die da hauen ja das Silber und das Gold bei der Nacht, :|
|: aus Felsgestein. :|

4. Der Eine haut das Silber,
Der Andere das Gold;
|: und dem schwarz-braunen Mägdelein bei der Nacht, :|
|: dem sein sie hold. :|

|:5. Ade, süße Maid. :|
|: Und kehre ich nicht wieder aus dem finsteren Schacht, :|
|: dann ade, Gute Nacht! :|


Worte: Im Bergmannsbüchlein, 1740
Strophe 3 u. 4 schon in den Bergreihen, 1533
Gitarre.png   Loudspeaker.png    Weise iWeise: Volksweise, um 1850 schon in ganz Deutschland verbreitet

{{#ev:youtube|FknL6EtjUXg|100|right}}

Fakultätsstrophen


Üblicherweise findet sich ein Kneipant, der den Steiger leitet. Dabei fragt er in die versammelte Runde:

"Sind ...... anwesend?"

Wenn Vertreter der gefragten Fakultät anwesend sind, antworten diese mit "sunt!" und stimmen dann ihre entsprechende Fakultätsstrophe an.
Die Strophen werden angestimmt mit:

"Wir ......'s Leut',
sein's kreuzbrave Leut'...

und dann fortgesetzt:

Abfallentsorger: ...denn wir saufen nur das Beste, und entsorgen dann die Reste...
Agrarier: ...denn wir ackern auf der Weide, wie in einer Frauenscheide...
Anderen Leute: ...denn wir tragen zwar kein Leder, aber saufen tut ein jeder...
Apotheker: ...denn wir drehen unsre Pillen, um die Embryos zu killen...
...denn wir verkaufen diese Pillen, um des Lustgewinnes Willen...
Architekten: ...denn am Tage bau´n wir Brücken und am Abend geh´n wir (schlafen)...
...denn wir bauen Euch im Suff, einen riesengroßen Puff...
...denn wir bauen die Paläste, und wir feiern große Feste...
...denn wir schwärmen für die Gotik, und verlangen nach Erotik...
Assistenten: ...denn wir beziehen kleine Löhne, aber spucken große Töne...
...denn wir vergeben Analysen, um die Launen zu vermiesen...
Aufbereiter: ...denn wir machen aus der Scheiße, immerhin noch gute Preise...
Bauingenieure: ...denn wir mischen die Zemente, zahlen keine Alimente...
...denn wir bauen Fundamente, zahlen keine Alimente...
...denn wir schreiten dann zur Tat, wenn des Bergmanns Ruf versagt...
...denn wir bauen die Gerüste, die da stützen Frau und Brüste...
Bergleute: ...denn wir tragen ja das Leder, vor dem Arsch bei der Nacht...
Bergstudenten: ...denn wir geh`n auf Exkursionen, und versaufen für Millionen...
Biologen: ...denn wir füttern Bodentiere, wenn wir würgen nach dem Biere...
...denn wir verspritzen unsren Samen, in den Unterleib der Damen...
...denn wir fangen die Insekten, die uns gut zu Abend schmecken...
...denn wir haben Hefezellen, um da Bier draus herzustellen...
Brautleute: ...denn da Ja-Wort wir uns gaben, um zum Feiern Grund zu haben...
Burschen: ...denn wir wissen in der Stille, daß das Mädchen nahm die Pille...
BWLer: ...denn wir verfälschen die Bilanzen, und versaufen's dann im Ganzen...
...denn wir fälschen die Bilanzen, und versaufen die Bilanzen...
...denn wir vergeben nur Kredite, zahlen selber keine Miete....
Chargen: ...denn auf uns könnt Ihr nicht hoffen, denn wir sind ja stets besoffen...
Chemiker: ...denn wir brauen euch aus Kohle, Schnaps und andre Alkohole...
...denn wir mischen viele Stoffe, sind den ganzen Tag besoffe'...
...denn wir mixen die Atome, brauchen täglich zehn Kondome...
...denn wir können's nicht vertragen, wenn aus Säuren Knochen ragen...
...denn wir kochen dicke Suppen, und wir vernaschen unsere Puppchen...
...denn wir stinken aus Retorten, und verbreiten üble Sorten...
...denn wir basteln Lümmeltüten, um das schlimmste zu verhüten...
...denn wir kochen unser Süppchen, und wir lieben unsre Püppchen...
Chemieingenieure: ...denn wir treiben's in der Nacht, bis es im Reaktor kracht...
Chirurgen: ...denn wir schnippeln und wir schneiden, während die Patienten leiden...
Doktoren: ...denn wir lehren unsren Kindern, wie man Kinder kann verhindern...
E-Techniker: ...denn wir wickeln die Motoren, die die Masch'bauer verschmoren...
...denn wir verschmoren die Motoren, die sich in die Löcher bohren...
...denn wir ziehen lange Strippen, und wir küssen kesse Lippen...
...denn wir jagen Elektronen, über alle Dimensionen...
...denn wir lassen Ströme fließen, um die Nächte zu genießen...
Füxe: ...denn wir hoffen in der Stille, daß das Mädchen nahm die Pille...
...denn wir lernen alles kennen, lassen unsere Burschen rennen...
Gasleute: ...unser Symbol - die Gaslaterne -, hat ein jeder Hund so gerne...
Geographen: ...denn wir latschen durchs Gelände, und bezahlen Alimente...
Geologen: ...denn wir klopfen an die Steine, aber Ahnung ham' wir keine...
Geophysiker: ...denn wir hacken Ammoniten und verbreiten üble Sitten...
...denn wir suchen in den Betten, nach den Eroslagerstätten...
...denn wir latschen durchs Gelände, und bezahlen Alimente...
Germanisten: ...denn wir lesen Schillers Dramen, und verführen alte Damen...
Gesellschaftswissenschaftler: ...denn wir lesen Marx und Engels, sind auch sonst recht
brave Bengels...
Gießer: ...denn wir gießen nur Fragmente und bezahlen Alimente...
Hausfrauen: ...denn wir hacken Petersilie, und versorgen die Familie...
...denn wir hacken Petersilie, und vermehren die Familie...
Historiker: ...denn wir verdrehen die Geschichte, niemand zieht uns vor Gerichte...
...denn wir erzählen euch Geschichten, die wir selber erst erdichten...
...denn sie glauben, diese Wichte, was sie machen, sei Geschichte...
...denn wir wälzen alte Akten und enthüllen trockene Fakten...
Hüttenleute: ...denn wir tragen ja das Leder vor dem Bauch, bei der Nacht...
Huren ...denn wir tragen rote Socken, und vertreiben Gonokokken...
Inaktive: ...wir inaktivensleut' sein's kreuzbrave leut'

denn wir kommen wann wir wollen und wir motzen wie die dollen....

...wir Inaktivensleut' sein's kreuzbrave Leut' Ja, wir meckern immer rum und machen doch kein Finger krumm
Informatiker: ...denn wir speichern Eure Taten, die Euch hinterher verraten...
...sind 8 Bit auch nur ein Byte, sind wir nachher trotzdem breit...
...statt zu hauen in die Tasten, leer'n wir lieber schnell den Kasten...
...wir programmieren heimlich Viren, die die Wirtschaft ruinieren...
...denn wir ficken die Maschinen, die die anderen nur bedienen...
...wir verstehen auch die Schwaben, weil wir Sprachcompiler haben...
...0 1 0 1 - 0 1 0 1 0 1 1 0 0 1 1 0 1 0 1 0 0 1...
Jungfrauen: ...denn wir haben spitze Brüste, und vermehren die Gelüste...
...denn wir halten alles offen, weil wir auf was besseres hoffen...
Juristen: ...denn wir lernen Paragraphen, um die Falschen zu bestrafen...
...denn wir verdreh'n die Paragraphen, um die Unschuld'gen zu strafen...
...denn was immer ihr fresst aus, wir pauken euch daraus...
...verdrehen Euch das Recht, und verdienen gar nicht schlecht...
Kaltumformtechniker. ...denn wir walzen, pressen, schmieden auch die Frauen, die wir
lieben...
Kohleveredler: ...denn wir machen aus der Kohle, Schnaps und andre Alkohole...
Künstler: ...denn wir malen wilde Bilder, nur verkaufen stimmt uns milder...
Lehrer: ...denn wir geben schlechte Noten und vermehren die Idioten
Markscheider: ...denn wir messen in dem Schacht, daß der Berggeist drüber lacht...
Maschinenbauer: ...denn wir bauen die Maschinen, die der Bierherstellung dienen...
...denn wir bauen Rad und Rädchen, und verführen kleine Mädchen...
...denn wir bauen die Maschinen, wo die Bergleut' dran verdienen...
...denn wir bauen Vibratoren, die wir in die Frauen bohren...
...denn wir schmieren alle Rollen, und wir trinken nur die Vollen...
...denn wir bauen ja die Waffen, die die Feinde niederraffen...
...denn wir bauen dir zuliebe, noch ein Rächen ins Getriebe...
Mathematiker: ...denn wir müssen integrieren, um die Mädchen zu verführen...
...schwingen wir das Tänzerbein, muß es Logarhythmus sein...
...nach dem n-ten trinken wir, stets das n+1'te Bier...
...denn wir bewegen uns in Räumen, von denen andere nur träumen...
Mechaniker: ...denn wir belasten kleine Balken, um die Studiker zu halten...
Mediziner: ...denn wir wühlen in den Därmen, um die Finger uns zu wärmen...
...denn wir schlitzen auf die Bäuche, und verlegen darin Schläuche...
Metallformer: ...denn wir walzen und wir klopfen, und vertragen manchen Tropfen...
Metallurgen: ...denn wir polieren unsere Schliffe, und beätzen sie mit Schiffe...
Mineralogen: ...denn wir suchen nach den Erzen, und zerbrechen Mädchenherzen...
...denn wir hocken froh hier alle, und erforschen die Kristalle...
...denn wir sammeln die Kristalle, gramm- und tonnenweis für Alle...
...denn wir machen dünne Schliffe, und benetzen sie mit Schiffe...
...denn wir klopfen unsre Steine, und wir saufen oft alleine...
Mönsche: Hmhmmmhmm...denn von all den ganzen Dingen, dürfen wir ja gar nicht singen...
Museumsleute: ...denn wir bauen die Vitrinen, die der Volksverdummung dienen...
Ökonomen: ...denn wir kurbeln frisch und munter, unsre Wirtschaft rauf und runter...
Ölleute: ...denn wir bohren und wir pumpen, und wir bleiben doch nur Lumpen...
Pädagogen: ...lesen andern die Leviten, haben selber üble Sitten...
...denn wir lehren euch den Scheiß, den dann nachher keiner weiß...
Pfarrer ...denn wir läuten laut die Glocken, um die Seelen anzulocken...
Pharmazeuten: ...denn wir drehen unsre Pillen, um die Embryos zu killen...
...denn wir drehen euch die Pillen, die den Kater morgens killen...
Philologen: ...denn uns'rer Weisheit letzter Schluß ist ein Bier beim Koitus...
Philosophen: ...denn wir reden uns besoffen, und Probleme bleiben offen...
...denn wir wollen definieren, was wir selber nicht kapieren...
...denn wir streiten über Thesen, die schon gestern alt gewesen...
...denn wir reflektieren in der Tonne, Auf- und Untergang der Sonne...
Physiker: ...denn wir schießen in die Röhren, um den Westempfang zu stören...
...denn wir spalten die Atome und entrollen die Kondome...
...denn wir spalten die Atome, und benutzen nie Kondome...
Politiker: ...denn und für illegale Spenden tun wir Schwarzkonten verwenden...
Politologen: ...denn wir beraten die Regierung bei der Bierpreisminimierung...
...denn wir lassen uns bestechen, und wir brechen Wahlversprechen...
Polizisten ...denn wir sind die grünen Rächer, und wir jagen die Verbrecher...
Psychologen: ...denn als Arbeitsplatz uns nahmen, wir die Couch mit fremden Damen...
...denn wir verdienen eure Knete, mit 'ner Couch und viel Gerede...
Professoren: ...denn wir beziehen hohe Renten und bescheißen die Studenten...
...denn wir quälen die Studenten, und beziehen hohe Renten...
Slawisten: ...denn wir können russisch reden, und vertreiben damit jeden...
Sportwissenschaftler ...denn wir turnen Reck und Barren, und wir machen uns zum
Narren...
Studenten ...denn wir sitzen in der Falle, und verführn die Mädels alle...
...denn wir ziehen durch die Städtchen, und verführen alle Mädchen...
...denn wir schuften wie die Blöden, aber kriegen keine Kröten...
Straßenbauer ...denn wir bauen euch die Straßen, wo die Biertransporte rasen...
Tagebauer: ...denn wir baggern Sand und Kohle, und vertragen Alkohole...
Theologen: ...denn wir predigen Euch Sachen, die wir selber gar nicht machen...
...denn wir gründen neue Sekten, und versaufen die Kollekten...
...denn wir schelten arme Sünder, haben selbst die meisten Kinder...
...denn wir klauen die Kollekte, und gründen dann 'ne Sekte...
Technologen: ...wir sind´s fünfte Rad am Wagen, und das könn'mer nicht vertragen...
Tiefbohrer: ...denn wir schieben das Gestänge, in die ölverschmierten Gänge...
Umweltschutztechniker: ...denn ihr vergiftet die Natur, und wir verdienen daran nur...
...und wir retten die Welt, daß die Bierversorgung hält...
Verfahrenstechniker: ...denn wir brauen die Gemische, die der Bergmann trinkt bei
Tische...
...denn wir bauen die Destillen, drehen selber unsre Pillen...
Veterinäre: ...hat ein Leiden Euren Pudel, geben wir ihm gleich die Kugel...
VWLer: ...denn wir berechnen das Vermögen, um das wir den Staat betrügen...
Wirtschaftswissenschaftler: ...denn wir fälschen die Bilanzen, und vermehren die
Finanzen...
...denn wir fälschen die Bilanzen, lassen alle Puppen tanzen...


und dann beendet mit:

|:...und saufen's aus:|

Bei der Wiederholung stimmen alle umstehenden mit ein

Vertreterstrophe

"Als Vertreter eines Vertreters des Vertreters des Vorsitzenden des Vereines zur Pflege und Förderung der alten Leobener Bergmannsstrophe e.V. bitte ich die hier versammelte Corona mit einzustimmen in die Strophe des Vertreters eines Vertreters des Vertreters des Vorsitzenden des Vereines zur Pflege und Förderung der alten Leobener Bergmannsstrophe e.V. die da lautet:

Und der Vater gräbt das Silber und der Sohn versäuft das Gold,
und der Vater gräbt das Silber und der Sohn versäuft das Gold.
Und dann scheißt so ein Schwein in das Bergwerk hinein,
und dann scheißt so ein Schwein in das Bergwerk hinein,
da wo die Bergleut' sein's, da wo die Bergleut's sein's."


siehe auch

Fakultätsstrophen
Mitternachtsschrei