Gräbergang

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gräbergang1.jpg




Seit einigen Semestern wird, nach Würzburger Vorbild, zu Beginn des Wintersemesters ein Gang über den münsterschen Zentralfriedhof (-> Liegeplan) veranstaltet.
Dabei werden die Gräber von ca. zehn AHAH der Markomannen und der Tuiskonen besucht, ein Kranz niedergelegt und kurz innegehalten. Die teilnehmenden AHAH berichten dabei über Erlebnisse, die sie mit den Verstorbenen verbanden, sowie über die Geschichte des Vereins.
Anschließend trifft man sich noch zum Frühstück auf dem Haus.