Hausrenovierungstag

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Am letzten Mittwoch der Semesterferien durch den Hauswart organisierte Veranstaltung zur Pflege des Hauses.
Auch wenn generell jeder Bundesbruder ein wachsames Auge auf das Haus haben sollte, braucht man für bestimmte Tätigkeiten einfach große "Manpower". Der Hauswart sollte in Vorbereitung für den Hausrenovierungstag Rücksprache mit dem Hausverein zur Finanzierung halten und gemeinsam die Prioritäten festlegen.
Es sollte auch bedacht werden, was von der Aktivitas erledigt weren kann und was der Expertise von Fachmännern bedarf. Einzelne Zimmer zu streichen ist durchaus im Bereich des machbaren, das Treppenhaus zu streichen hingegen bedarf schon fachmännischer Hilfe und ist ggf. ohne diese sogar gefährlich.
Der Hauswart sollte sich einen Plan zurecht legen und einzelnen Gruppen von BbBb mehr oder weniger feste Bereiche zuordnen und klären, was genau zu machen ist. Ebenso sollte er sich vorher versichern, wie viele BbBb wirklich erscheinen und über wieviel Mann er somit tatsächlich verfügt. Bestimmte Projekte kann man nicht mit fünf Leuten in Angriff nehmen.
Ein zusätzlicher Anreiz für die BbBb sich an den Arbeiten zu beteiligen ist der Schweinebratenstammtisch. Die Beiträge für diejenigen die sich eingebracht haben werden zudem in der Regel vom Hausverein übernommen.

Tipps

• Todo-Liste erstellen
• BbBb 3 Tage vorher nochmal anrufen
• feste Aufgaben zuteilen
• nicht nur den Garten sommertauglich machen, da dies vielen, gerade externen wenig Anreiz gibt zu kommen
• Unkosten für Schweinebratenstammtisch übernimmt der Hauswart für die die mitgeholfen haben