Knülle

Aus MarkomannenWiki
Version vom 11. Januar 2007, 10:57 Uhr von Anti (Diskussion | Beiträge)
(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Zur Navigation springen Zur Suche springen

betrunken, von knüllen = knittern, knautschen; knüll also eigentlich zerknittert.