Markomannia(Korporationsname)

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Bei der folgenden Zusammenstellung sind alle Korporationen berücksichtigt worden, die den Namen Markomannia oder einen ähnlichen Namen in Vergangenheit und Gegenwart geführt haben.

  • Akademischer Sportklub Markomannia an der Staatlichen Gewerbe-Akademie zu Chemnitz
  • Akademische Ruderverbindung Markomannia zu Leipzig (nur AHV) im ARB
  • Akademische Turnverbindung Markomannia-Westmark zu Köln im ATB
  • Akademische Turnverbindung Markomannia (nur noch AHV) zu Jena im ATB
  • Burschenbund Markomannia (nicht mehr existent) zu Hamburg im Burschenbunds-Convent (BC)
  • TNV Markomannia zu Berlin im BDIC
  • Markomannia zu Düsseldorf (nur AHV) im BDIC
  • Technische Verbindung Marcomannia zu Frankfurt/M. im BDIC
  • Freie Landsmannschaft Markomannia zu Karlsruhe im BDIC
  • Technische Verbindung Marcomannia zu Wuppertal im BDIC
  • Technische Verbindung Markomannia zu Hagen, ehemals BDIC
  • Markomannen-Sudeten (nur AHV) zu Regensburg im BdSt
  • Landsmannschaft Hammonia-Marko Natangia zu Hamburg im Coburger Convent
  • Turnerschaft Markomannia zu Königsberg (nur AHV) im Coburger Convent
  • Turnerschaft Markomanno-Teutonia zu Greifswald im Coburger Convent (nach dem 2. Weltkrieg bis 1994 in Oldenburg)
  • Landsmannschaft Marcomannia zu Stuttgart im Coburger Convent
  • Turnerschaft Markomanno-Albertia zu Freiburg im Coburger Convent
  • Turnerschaft Markomannia zu Berlin im Vertreterconvent (nur AHV) (VC, heute CC)
  • Landsmannschaft Markomannia zu Wien in der DL (heute CC)
  • Turnerschaft Markomannia zu Wien (nicht mehr existent) im VC (heute CC)
  • Turnerschaft Markomannia zu Halle (nur noch AHV) im VC (heute CC)
  • KStV Markomannia Münster im KV
  • Katholische Deutsche Studentenverbindung Markomannia zu Würzburg im CV
  • Burschenschaft Markomannia zu Aachen in der DB
  • Burschenschaft Rheno-Markomannia zu Darmstadt in der NDB
  • Burschenschaft Markomannia zu Bingen in der DB (?)
  • Burschenschaft Markomannia zu Greifswald in der DB
  • Akademische Burschenschaft Marcho-Teutonia zu Graz in der DB
  • Danziger Burschenschaft Markomannia in der DB
  • Berliner Burschenschaft Markomannia (nur AHV) in der DB
  • Münchener Burschenschaft Markomannia (nicht mehr existent) im ADB (heute DB)
  • Burschenschaft Markomannia zu Hamburg (nicht mehr existent) in der DB
  • Burschenschaft Markomannia, (später „Glück Auf” zu Przibramer, nicht mehr existent) zu Freiberg in der DB
  • Wiener Akademische Burschenschaft Marko-Germania in der DB
  • B! Markomannia Darmstadt in der NDB
  • B! Markomannia Frankfurt im VDB
  • Markomannia-Halle zu Marburg (nur AHV) im DWV
  • Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Verband Markomannia zu Halle (nicht mehr existent) im DWV im AV
  • Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Verband Markomannia zu Heidelberg (nicht mehr existent) im DWV im AV
  • Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Verband Markomannia zu Marburg (nicht mehr existent) im DWV im AV
  • Mathematisch-Naturwissenschaftlicher Verband Markomannia zu Jena (nicht mehr existent) im DWV im AV
  • Corps Markomannia zu Köthen im Coburger Convent, verschmolzen mit Corps Brunsviga Hannover, später mit Corps Franco-Guestphalia (WSC)
  • Corps Palaio-Marcomannia im Akademische Fliegerring (nicht mehr existent)
  • Corps Marcomannia-Breslau zu Köln und Siegen im KSCV
  • Alte Turnerschaft Eberhardina-Markomannia zu Tübingen im Marburger Konvent (MK)
  • Studentenverbindung Markomannia zu Kaiserslautern im NCTC
  • Katholische Deutsche Burschenschaft Markomannia zu Mannheim (nicht mehr existent) im RKDB
  • Ruderschaft Markomannia zu Bochum, Bonn, Hamburg, Mainz und München (RM)
  • Turnerschaft Markomannia zu Bonn im RSC
  • Landsmannschaft Markomannia (nur AHV) zu München im RSC, ab 1902 Corps
  • Marcomannia zu Berlin im Rüdesheimer Verband deutscher Burschenschaften (RV)
  • Markomannia zu Leipzig (bis 1911) im Teutoburger Deputierten-Convent (TDC)
  • Unitas-Markomannia zu Tübingen (nur AHV) im UV
  • Unitas-Markomannia zu Freiburg (CH, nur AHV) im UV
  • Corps Marko-Guestphalia zu Aachen im Weinheimer Senioren-Convent (WSC)
  • Corps Markomannia zu Bonn (nur AHV, Rekonstruktion 2003) im Weinheimer Senioren-Convent (WSC)
  • Freie Verbindung Markomannia-Tetschen zu Bad Meinberg im SVSC
  • Turnerschaft Danubo-Markomannia zu Wien im SVSC
  • KDStV Markomannia zu Mannheim im TCV
  • Wehrschaft Markomannia zu Berlin in der Deutschen Wehrschaft (DW), nicht mehr existent
  • Akademische Burschenschaft Markomannia Wien zu Passau (DB)
  • KaV Marco-Danubia zu Wien im ÖCV
  • KOStV Markomannia-Eppenstein zu Graz im MKV[Österreich]
  • KÖStV Marko-Danubia zu Korneuburg im Mittelschüler-Kartell- Verband (MKV) [Österreich]
  • KÖStV Markomannia zu St. Andrä-Wörden vor dem Hasentale im MKV [Österreich]
  • Deutsche akademisch-technische Verbindung Markomannia zu Prag (ohne Verband; nur 1848/49, evtl. bis/wieder um 1897)
  • Corps Marcomannia zu Dresden im WSC (1935 Fusion mit dem Corps Franconia Dresden im WSC zu Franco-Marcomannia Dresden. Am 10.11.1951 wurde das Corps Saxo-Montania zu Freiberg und Dresden in Aachen durch die drei suspendierten Corps Montania Freiberg, Saxo-Borussia Freiberg, Franco-Marcomannia Dresden mit Hilfe des Corps Marko-Guestphalia Aachen gegründet)
  • Burschenschaft Marcomannia zu Frankfurt im BDIC
  • Fraternitas Markomannia zu Riga (nur AHV) im Deutschen Studentenverband (DStV)
  • Corps Markomannia zu Basel (ohne Verband; nur 1825/26)
  • Akademische Burschenschaft Markomannia zu Wien in der Deutschen Burschenschaft Österreich (DBÖ)
  • pennale Burschenschaft Markomannia zu Klagenfurt im Österreichischen Pennälerring (ÖPR)
  • pennale Burschenschaft Quercus-Markomannia zu Linz im Österreichischen Pennälerring (ÖPR)
  • Wr.penn.C.! Marco-Amelungia zu Wien im ÖSCV
  • pennal conservative Burschenschaft Markomannia zu Leoben im Österreichischen Pennälerring (ÖPR)
  • pennale Burschenschaft Markomannia zu St. Pölten im Österreichischen Pennälerring (PR)
  • Markomannia zu Waidhofen/Thaya im Österreichischen Pennälerring (ÖPR)
  • Akademisches Corps Danubo-Markomannia (seit 1909 nicht mehr existent)
  • fachstudentische Burschenschaft Markomannia zu Wien im ÖSCV (seit 1981 sistiert)
  • KStV Markomannia im KÖStV (heute MKV) zu Wien (seit 1928 sistiert)
  • Markomannia zu Wien (sistiert 1911)
  • Katholische Deutsche Burschenschaft Markomannia zu Wien im MKV (1924 incorporiert im KÖStV Franconia im MKV)
  • Akademische Turnerschaft Markomannia (seit 1970 nicht mehr existent)
  • pennales Corps Markomannia zu Klagenfurt
  • Markomannia zu Rastatt im Pennalen Kartell Baden (PKB)