Kategorie:Prinzip

Aus MarkomannenWiki
(Weitergeleitet von Prinzip)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Prinzipien sind die Grundsätze auf denen alle Gemeinschaften, auch Korporationen aufgebaut sind. Sie wirken nicht nur selektiv, indem sie festlegen wer in den Kreis aufgenommen werden kann und wer ausgeschlossen bleibt, sie wirken auch identitätsstiftend.
Dabei sind Prinzipien nicht so starr, wie man glauben mag, sie wandeln sich im historisch, sozialen, politischen Kontext, sie werden angepasst und gelebt. Religio ist als Prinzip wesentlich vom Kulturkampf geprägt gewesen, ein Aspekt der heute jedoch vollkommen in den Hintergrund tritt, Patria hat als Prinzip seinen Ursprung im Nationalismus des 19. Jahrhundert, wird heute jedoch als demokratische Gesinnung im Geiste Europas interpretiert.
Ebenso darf man nicht glauben, dass ein Verein sich auf die in der Satzung festgeschriebenen Prinzipien reduzieren ließe. Vielmehr ziehen die "Kernprinzipien" noch eine ganze Gruppe weiterer hinter sich her. Lässt sich etwa Religio ohne Familie denken? Das Wort Lebensbundprinzip taucht in der Vereinssatzung nicht auf, in der KV-Satzung nur mit einem Satz. Ist Comment ein Prinzip, oder sind es nicht gleich ein ganzes Bündel an Prinzipien, die man darunter versteht?
Das ganze wird noch verwirrender, wenn man sich die Fülle von Prinzipien vor Augen hält, die andere Vereine, Verbände und Korporationen haben.

Dieser Artikel soll auflisten, was als Prinzip in verschiedensten Korporationen und Verbänden gilt. Ergo teilen die Vereine des KV nicht alle unten aufgelisteten Prinzipien.
Der KV bekennt sich zu:

Allgemeine Korporationsstudentische Prinzipien

Lebensbundprinzip
Conventsprinzip
Singularitätsprinzip bis (1901)
Subsidiaritätsprinzip


Genuine Prinzipien des KV

Religio / Katholizitätsprinzip (eingeschränkt)
Scientia
Amicitia