Promotionsausschuss

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Promotionsausschuss wird zu Beginn des Semesters vom Convent (BC) gewählt. Er setzt sich zusammen aus dem Fuchsmajor, dem Senior und zwei Inaktiven. Der Promotionsausschuß wird vom Fuchsmajor geleitet und prüft die Füchse, die zur Promotion vorgeschlagen worden sind, im Auftrage des Conventes bezüglich ihrer Einstellung zur Markomannia und ihres Wissens über die Korporation, den KV, Comment etc.
Nach der Prüfung wird dem Fuchs die Meinung des Ausschusses mitgeteilt. Der Fuchsmajor berichtet dem Convent über den Verlauf der Prüfung und gibt als Sprecher des Ausschusses eine Empfehlung. Das Fragerecht bleibt dem Convent jedoch ausdrücklich vorbehalten.

Siehe auch

Burschenprüfung