Reception

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Reception ist die offizielle Aufnahme in den Verein. Sie erfolgt durch die Annahme eines Receptionsgesuchs des Keilanden durch den Fuchsmajor oder den Convent. Der Fuchsmajor hat vom Convent das Recht erhalten, ein Receptionsgesuch verbindlich anzunehmen, der auf das Gesuch folgende ordentliche BC kann die Annahme jedoch widerrufen (Vereinsordnung § 2 Absatz 1-3).
Die somit vorläufige Aufnahme in den Verein wird durch das Singen der Farbenstrophe aller anwesenden Markomannen gefeiert, im Anschluss gratuliert jeder Markomanne dem neuen Fuchsen.
Vor dem Hintergrund des Lebensbundprinzips sollte die feierliche Aufnahme in den Verein einen besonderen Stellenwert haben. Die Regeln und Formeln sollen die Aufgabe haben, zusammen mit einem festlichen Äußeren, der ganzen Gemeinschaft Ernsthaftigkeit und Tragweite dieses Entschlusses vor Augen zu führen.
Ebenso ist eine Reception auch ein Anlass der Freude und Heiterkeit, wie beispielweise durch die Nennung der Biernamen deutlich wird.

Feierliche Receptionen finden vor den Promotionen im hochoffiziellen Teil des Kommerses oder dem Offiz einer Kneipe statt.

Ablauf der feierlichen Reception im Rahmen von Kneipe/Kommers

Präside: Ich bitte meine hohen Conchargen, die Herren !!!Namen!!! zu mir zu führen, damit ich sie rezipieren kann.
Lumen pereat!
(Die beiden Conchargen geleiten die zu Rezipierenden zum Präsidium)
Präside:' Herr Name, geloben Sie mir als dem derzeitigen Senior Markomanniae, immer und vor allem Markomannia zu wahren und zu fördern, ihr in guten und schweren Stunden die Treue zu halten, das Conventsgeheimnis zu wahren und jedem Ihrer Bundesbrüder ein wahrer Freund und Helfer zu sein, so sprechen Sie mir laut und kräftig nach: ich gelobe es!
Recipient:– Ich gelobe es ! –
(Der Präside legt den Schläger auf die linke Schulter des zu Rezipierenden)
Präside: Somit nehme ich Sie in unsere Verbindung auf, ernenne Sie zum Fuchsen Markomanniae und biete Ihnen im Namen des Conventes das bundesbrüderliche „Du” an. Gratulor!
FM: Was ist Name?
Corona: Fuchs!
FM: Wer ist Fuchs?
Corona: NAME! oder der sogenannte „Biername
Wenn alle Füchse auf diese Weise rezipiert worden sind:
Präside: Ich begrüße Euch als Bundesbrüder und trinke mit Euch das erste offizielle Schmollis.
Fiat lux!
Ich bitte meine hohen Conchargen, unsere neuen Füchse an ihre Plätze zu geleiten.


Media:Receptionsformular.pdf herunterladen