Rosestock, Holderblüt

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Schwäbisches Tanzliedchen

KV-Liederbuch Seite 180

Rosestock, Holderblüt.gif


1. Rosestock, Holderblüt,
wenn I mei Dirnderl sieh,
lacht mir vor lauter Freud
s'Herzerl im Leib.
La la la . . . .

2. G'sichterl wie Milch und Blut,
's Dierndel is gar so gut,
um und um dockerlnett,
wenn i's no hätt'.
La la la usw.

3. Armerl so kugelrund,
Lippe so frisch und g'sund,
Füßerl so hurtig g'schwind,
's tanzt wie der Wind.
La la la usw.

4. Wenn i ins dunkelblau,
funkelhell Augerl schau,
mein i, i schau in mei
Himmelreich 'nei.
La la la usw.

{{#ev:youtube|pDE4Oul0agM|100|right}}

Worte u. Loudspeaker.png    Weise i: Schwäbisches Volkslied in Friedrich Silchers Volkslieder, 1830
(Aus d. Dt. Kommersbuch, Verl. Herder Frbg.)