Sitz' ich in froher Zecher Kreise

Aus MarkomannenWiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die alten Deutschen tranken ja auch

KV-Liederbuch Seite 187

Sitz' ich in froher Zecher Kreise.png


1. Sitz' ich in froher Zecher Kreise
und nehm' das volle Glas zur Hand,
trink' ich nach alter deutscher Weise
und nippe nicht an dem Rand!
Die Väter haben's uns gelehrt,
wie man die vollen Humpen leert!
Denn |:die alten Deutschen tranken ja auch;
sie wohnten am Ufer des Rheins
und lagen auf der Bärenhaut
und tranken immer noch eins!:|

|:Noch eins!:| Sie wohnten am Ufer des Rheins!
|:Noch eins!:| Sie tranken immer noch eins!

2. Wer Bacchus und Gambrinus ehret,
der lebt gar löblich in der Welt,
dieweil uns die Geschichte lehret,
daß beide waren hochgestellt!
Der eine wohl ein König war,
der andere ein Gott sogar!
Und die alten usw.

3. So lasset uns die Gläser heben
und stimmet fröhlich mit darein,
laßt Bacchus und Gambrinus leben,
sie sollen hochgepriesen sein!
Doch auch der Väter sei gedacht,
auch ihnen sei ein Trunk gebracht!
Denn die alten usw.

{{#ev:youtube|fu58X4rrypY|100|right}}

Worte u. Loudspeaker.png    Weise i: Ludolf Waldmann, 1880 (1840—1919)
(Aus d. Dt. Kommersbuch, Verl. Herder Frbg.)


^