Toleranzprinzip

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Alle Corps vertreten das so genannte Toleranzprinzip und damit verbunden eine offene, freiheitliche Einstellung. Im Gegensatz zu den Burschenschaften, die historisch immer ein politisches Ziel verfolgten, halten sich die Corps aus dem politischen Geschehen heraus. Daher werden bei Corps auch Studenten aller Nationalitäten, sozialen Schichten und Konfessionen gleichermaßen aufgenommen.