Verbalinjurie

Aus MarkomannenWiki
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beleidigung durch Worte, auf die ggf. eine Forderung zum Duell erfolgen konnte.
Eine der schlimmsten Verbalinjurien war "Dummer Junge". Auf diese Beleidigung musste gefordert werden, wenn man nicht in den Verschiss (Ehrlosigkeit) geraten wollte.
Eine Realinjurie war entsprechend eine tätliche Beleidigung (z.B. eine Ohrfeige).